Der Textilmix unserer vielseitigen neuen UMA GT-übergangsjacke ist von den wechselhaften Witterungsbedingungen im Herbst und im Frühling inspiriert. Wir sehen sie als eine Jacke, die das Beste aus zwei Welten bietet: Die Eigenschaften eines isolierenden langärmligen Trikots und einer mit einer Membran versehenen Shell-Weste; ideal für milde Tage im Sattel geeignet und essentiell, wenn das Wetter umschlägt und es nass und windig wird.

Ausstattung

  • Front-Schicht- NEOS MILD: Patentiertes dreilagiges windfestes und hochatmungsaktives Soft-Shell-Material mit gebondeter PU-Membran für zusätzliche wasserabweisende Eigenschaften. Wassersäule: > 10.000 mm; 4-seitig dehnbar.
  • RX: Aufgerautes Bi-Stretch-Kettengewirk, das zur Ableitung von Feuchtigkeit und für eine leicht isolierende Wirkung entwickelt wurde.
  • Type.157 Stripe Tex: Das von uns entwickelte atmungsaktive und dehnbare Rundstricktextil mit eingebautem UV-Schutz und odorControl.
  • “Triple Ramp”-Taschen: Alle drei Taschen sind mit flexiblen Stoffeinsätzen verstärkt, die als “Deckel” dienen und so Ihre persönlichen Gegenstände vor dem Herausfallen schützen und für noch mehr Sicherheit und Stabilität sorgen.
  • Durchgehender Reissverschluss: Einfache Temperaturanpassung dank des leichten, durchgehenden Camlock-Reissverschlusses.
  • Reflektierende Akzente: Für bessere Sichtbarkeit seitlich an den Aussentaschen angebracht.
  • Raglan Cut: ärmeldesign, bei dem die ärmelpanels ohne traditionelle Schulternaht bis zum Hals reichen, was eine grössere Bewegungsfreiheit ermöglicht.
  • regularFit: Für Rundumkomfort in der Fahrtposition optimiert. Der Schnitt ist etwas lockerer als bei unserem hautengen racingFit.