Fork Up 20mm/15mm und 12mm Through Axle

  • Passt bei allen Gabeln mit 15mm oder 20mm x 100mm Steckachse – Neu auch 15mm x 110mm
  • Stahlkörper mit Aluminium einsetzen um Schäden an der Gabel zu verhindern.
  • Kompatibel mit allen Marken Gabeln und Dachständern
  • Der 12mm Fork Up ist gedacht für neuere Rennvelo und Cyclocross Modelle mit Steckachse.
  • 20 mm Fork Up geeignet für 20mm x 110mm Steckachsen
  • Alle Fork Ups auf einen Blick mehr>>>

Fork Up Rizer 9mm x 100mm

  • Konzipiert für Gabel-Ausfallenden mit Schnellspanner
  • Schnellspanner wird mitgeliefert
  • Durch die Erhöhung des Fork Up Rizer ist das montierte Fahrrad auch höher gelegen und bietet so mehr Platz zwischen den eingespannten Velos
  • Alle Fork Ups auf einen Blick mehr>>>

Fork Up Lefty Gabel

  • Speziell konzipiert für alle Lefty Gabeln
  • Einfache Montage
  • Alle Fork Ups auf einen Blick mehr>>>

Installation

Wenn Sie Ihr Vorderrad montieren können, dann sollte der Fork Up auch kein Problem sein.
Einfach Vorderrad abmontieren, Fork Up zwischen Gabelscheiden heben, Steckachsen durchstecken und anziehen. Bei Lefty Gabeln den Fork Up einfach so montieren wie das Vorderrad. Ganz wichtig! Bremsclip nicht vergessen, um die Bremse zu schützen.